Einwilligung in die Datenübermittlung zu Ticket Regional
Mit Klick auf den Button „EINWILLIGEN“ willigen Sie in die Aktivierung der Verknüpfung mit Ticket Regional und damit in die Übermittlung personenbezogener Daten (IP-Adresse) ein. Über diesen Dienst können Sie Fahrten der Personenschifffahrt Gebr. Kolb auf dieser Website suchen und buchen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.
Einwilligung in die Datenübermittlung zu Ticket Regional
Mit Klick auf den Button „EINWILLIGEN“ willigen Sie in die Aktivierung der Verknüpfung mit Ticket Regional und damit in die Übermittlung personenbezogener Daten (IP-Adresse) ein. Über diesen Dienst können Sie Fahrten der Personenschifffahrt Gebr. Kolb auf dieser Website suchen und buchen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.

Bullay-Trarbach

Diese Wanderroute führt Sie von Bullay über die Festung Mont Royal bis nach Trarbach. Die Tour startet in Bullay, was sehr gut per Bahn erreichbar ist. Wenn Sie um ca. 9.00 Uhr losgehen, ist das ausreichend um bei mäßigem Tempo das Schiff zurück zu erreichen. Vom Bahnhof aus gehen Sie rechts Richtung Moselbrücke. Haben Sie diese überquert, folgen Sie direkt dahinter einem Pfad, der sich hinauf in den Wald führt. Dort erreichen Sie auf dem „Prinzenkopf“ einen Aussichtsturm von dem sich herrliche Blicke auf die Moselschleifen bieten. Folgen Sie dem Weg am Ehrenfriedhof vorbei geradeaus durch den Wald und entlang der Weinhänge, und Sie erreichen Reil. Dort bietet sich Gelegenheit bei einem Glas Wein oder Federweißer und einer kleiner Zwischenmahlzeit (Zwiebelkuchen) zu rasten. Falls Sie bei einem der vielen Winzergastätten „hängenbleiben“ sollten, ist das kein Problem: Um 17.45 Uhr fährt ein Schiff zurück nach Bullay.

Nun können Sie sich aussuchen, ob Sie einfach der Mosel entlang weiter spazieren bis Traben-Trarbach oder lieber eine Bergetappe durch den Wald einlegen. Über Reil schlängelt sich der Weg die Weinberge entlang, wenn Sie auf der die Siedlung Heißer Stein oberhalb passiert haben, und Sie kommen wieder in den Wald. Sie überqueren den Burger Bach und den Birkensteinchesbach um den Burgberg herum und kommen in Kövenig wieder aus dem Wald. Danach folgt die Ruine der Franzosenfestung Mont Royal, die im 17. Jhd. erbaut wurde, sowie die gleichnamige Ferienanlage. Unter ihnen liegt nun Traben, durch das Sie über die Moselbrücke nach Trarbach kommen. Das Schiff zurück nach Alf verlässt Trarbach um 17.00 Uhr, Ankunft 18.30 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass die hier vorgeschlagenen Schiffstouren bis Mitte Oktober täglich außer montags und freitags angeboten werden.

Das könnte Ihnen auch gefallen: